Systemtheorie / Stochastische Prozesse

Diskussionen rund um Themen und Veranstaltungen des 4. Bachelor-Semesters

Moderator: (M) Mod.-Team Allgemein

Antworten
NKL
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 120
Registriert: Do, 24. Nov. 11, 08:31

Systemtheorie / Stochastische Prozesse

Beitrag von NKL » Do, 18. Jul. 13, 09:34

Moin,
hat noch jemand aus den vergangenen Semestern Formelsammlungen, o.Ä. von Systemtheorie und/oder Stochastische Prozesse rumliegen?
Die beiden Vorlesungen werden jetzt von Bauch gehalten nicht mehr von Rohling und ich finde die Folien einfach nur extrem unübersichtlich. Bin mir nicht so wirklich sicher was davon jetzt richtig wichtig ist. Das wird sich ja auch von Redner zu Redner nicht geändert haben.

Was meinen andere, die diese Vorlesungen dieses Semester gehört haben? Kann man mit den alten Klausuren von Rohling üben? Ich finde da insgesamt nur relativ wenig direkte Übereinstimmungen mit unseren Übungsaufgaben. Auch wenn Bauch gesagt hat, dass die Rohling Klausuren ein guter Anhaltspunkt wären.

Vielen Dank im Vorraus,
NKL

NKL
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 120
Registriert: Do, 24. Nov. 11, 08:31

Beitrag von NKL » Mo, 05. Aug. 13, 22:06

*Push*

Benutzeravatar
Dennis Worry
Moderator
Moderator
Beiträge: 717
Registriert: So, 14. Okt. 07, 15:42

Beitrag von Dennis Worry » Di, 06. Aug. 13, 11:31

Formelsammler und noch ein anderer USer haben ganz viele FMSen aus diesem Bereich hier im FOrum gepostet. Such mal.
Zur Vereinfachung ist das Skalarprodukt des zu untersuchenden Vektorraumes als Flächenintegral zweier unbekannter Funktionen definiert.
Hellgate Harburg (tm)
http://rs85.rapidshare.com/files/917478 ... LA1_Dl.pdf

Formelsammler
TalkING. Superposter
TalkING. Superposter
Beiträge: 297
Registriert: Mi, 17. Feb. 10, 15:55

Beitrag von Formelsammler » Di, 06. Aug. 13, 12:51

NKL hat geschrieben:Was meinen andere, die diese Vorlesungen dieses Semester gehört haben? Kann man mit den alten Klausuren von Rohling üben? Ich finde da insgesamt nur relativ wenig direkte Übereinstimmungen mit unseren Übungsaufgaben. Auch wenn Bauch gesagt hat, dass die Rohling Klausuren ein guter Anhaltspunkt wären.
Ich musste nur die schlechte Erfahrung bei Mobile Communication machen, wo gesagt wurde, dass die alten Rohling-Klausuren relevant seien, während es sich später herausstellte, dass dies die reinste Zeitverschwendung war. Hätte ich nur die Formeln aus den Folien dabei, hätte ich eine sehr gute Note geschrieben. Nun hoffe ich nur auf ein Bestehen, denn wir dachten wirklich, wir seien im falschen Klausursaal. (Nicht so extrem, aber es nervt einfach)

Ich weiß nicht, inwiefern dies bei Prof. Bauch zutreffen würde, aber ich würde sagen, alte Klausuren schaden nur in einem einzigen Fall, nämlich, wenn man wenig Zeit hat und sie sich als irrelevant erweisen, ansonsten sind alte Klausuren immer eine gute Sache. Schließlich zählt die Bemerkung von Prof. Bauch über die Klausuren als guten Anhaltspunkt.
Dennis Eggers hat geschrieben:Formelsammler und noch ein anderer USer haben ganz viele FMSen aus diesem Bereich hier im FOrum gepostet. Such mal.
Ich glaube, das war ich nicht ;) Zumindest nicht in diesem Bereich, denn ich habe damals meine SP-Formelsammlung 10 Minuten vor der Klausur zusammengebastelt :D - "Wusste" nicht, dass man nichts kopieren durfte und wurde rechtzeitig vor der Klausur daran erinnert :roll: ... aber schließlich kam aus dem Zettelchen eine 1,3 ...

Du meintest wohl:
http://forum.tu-talking.de/viewtopic.ph ... sammlungen

Formelsammler
TalkING. Superposter
TalkING. Superposter
Beiträge: 297
Registriert: Mi, 17. Feb. 10, 15:55

Beitrag von Formelsammler » Di, 06. Aug. 13, 15:30

@Dennis

doch du scheinst recht zu haben. Ich habe eine Formelsammlung, die ich irgendwann irgendwo gepostet habe. Die wurde von einem Freund geschrieben und die durfte ich nicht als Kopie mitnehmen.

Wie dem auch sei, mein Gedächtnis ist kaputt geworden:

Hier ist ein Link dazu: (aufpassen: nicht ganz umfassend - meine Meinung)

https://dl.dropboxusercontent.com/u/30933427/all.pdf

homsd
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di, 06. Aug. 13, 17:18

Beitrag von homsd » Di, 06. Aug. 13, 17:36

Darf man das Skript wieder mitnehmen ? Sieht es ganz anders aus als das letzte von Rohling ? Ich kann ein Glossar empfehlen, haben wir vor einem Jahr gemacht, aber halt fuer das alte Skript.

NKL
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 120
Registriert: Do, 24. Nov. 11, 08:31

Beitrag von NKL » Di, 06. Aug. 13, 22:42

Moin,
erstmal vielen Dank für die Antworten.
Es gibt leider kein richtiges Skript mehr (zumindest in Systemtheorie). Auch macht er alles mit Folien, die (wie ich finde) ziemlich überladen und schwer verständlich sind.
Und nein man darf nur 2 Seiten mitnehmen. Ein Glossar ist eine gute Idee. Danke!

@Formelsammler: Danke für den Anhang. Sieht doch echt gut aus! Werde mich dann wohl doch erstmal noch an die Übungen halten und ansonsten die Formeln, etc... aus den Folien zusammenschreiben. Mal sehn wie das wird.

Schöne Grüße,
NKL

sosad
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Do, 30. Apr. 15, 12:01

Beitrag von sosad » Do, 30. Apr. 15, 12:09

Ich glaube, das war ich nicht Wink Zumindest nicht in diesem Bereich, denn ich habe damals meine SP-Formelsammlung 10 Minuten vor der Klausur zusammengebastelt Very Happy - "Wusste" nicht, dass man nichts kopieren durfte und wurde rechtzeitig vor der Klausur daran erinnert Rolling Eyes ... aber schließlich kam aus dem Zettelchen eine 1,3 ...

Antworten