Xlyne 64GB USB-Stick mit wichtigen (!) Daten verloren

Hier finden verlorene Taschenrechner und anderes mehr ihre Besitzer wieder.

Moderator: (M) Mod.-Team Allgemein

Antworten
BauI
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Fr, 08. Jul. 11, 22:53

Xlyne 64GB USB-Stick mit wichtigen (!) Daten verloren

Beitrag von BauI » Mo, 09. Nov. 15, 15:38

Hey Leute,

ich habe letzten Freitag (6.11) meinen schwarzen USB Stick von Xlyne (64GB) im Rechner Pool in Raum 2.054 in Gebäude E stecken lassen!
Der Stick enthält wichtige Daten, u. A. auch fortgeschrittene Teile meiner Projektarbeit, die verloren sind, wenn ich den Stick nicht wieder finde :(
Ihr könnt bestimmt alle nachvollziehen, wie sehr ich mich ärgere die Daten nicht woanders gespeichert zu haben... Ich wäre dem Finder meines Sticks unendlich dankbar wenn er sich bitte bei mir melden würde!!

Audi
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 156
Registriert: Mi, 18. Jul. 12, 23:14

Beitrag von Audi » Mo, 09. Nov. 15, 16:42

Es ist mir immer wieder unbegreiflich wie Leute sich einfach kein Backup von so wichtigen Sachen machen könne.

Aber das hilft dir jetzt nicht weiter. Wenn irgend etwas im PC Pool liegen bleibt landet es im USC. Die haben auch heute noch bis 21 Uhr auf. Also schnell hin da. Manchmal bringen es auch Leute ins Technikum oder Audi1 Fundzentrum.

Ansonsten hat sich vielleicht auch einer über nen neuen Stick gefreut. Und du zahlst teures Lehrgeld.
Lieber Arm dran als Arm ab.

Benutzeravatar
Dennis Worry
Moderator
Moderator
Beiträge: 717
Registriert: So, 14. Okt. 07, 15:42

Beitrag von Dennis Worry » Di, 10. Nov. 15, 13:08

Audi hat geschrieben:Es ist mir immer wieder unbegreiflich wie Leute sich einfach kein Backup von so wichtigen Sachen machen könne.

Aber das hilft dir jetzt nicht weiter. Wenn irgend etwas im PC Pool liegen bleibt landet es im USC. Die haben auch heute noch bis 21 Uhr auf. Also schnell hin da. Manchmal bringen es auch Leute ins Technikum oder Audi1 Fundzentrum.

Ansonsten hat sich vielleicht auch einer über nen neuen Stick gefreut. Und du zahlst teures Lehrgeld.
Auch mal in der Pfoertnerloge in A fragen, wenn es woanders nicht auftaucht.
Zur Vereinfachung ist das Skalarprodukt des zu untersuchenden Vektorraumes als Flächenintegral zweier unbekannter Funktionen definiert.
Hellgate Harburg (tm)
http://rs85.rapidshare.com/files/917478 ... LA1_Dl.pdf

Antworten