Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Faserverbund-und Thermoplast-Verarbeitung sowie additive Fertigung

Die Stelle für Angebote und Gesuche von Studien- u. Diplomarbeiten, Praktika, Studentenjobs (Themen ohne weitere Beiträge nach 250 Tagen werden automatisch gelöscht.)

Moderator: (M) Mod.-Team Allgemein

Antworten
Comprisetec
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Di, 12. Jul. 16, 09:06

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Faserverbund-und Thermoplast-Verarbeitung sowie additive Fertigung

Beitrag von Comprisetec » Mo, 09. Dez. 19, 14:51

In unserem Team „Prototyping & Produktion“ in Hamburg-Wilhelmsburg suchen wir ab sofort:

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
Für Faserverbund- und Thermoplast-Verarbeitung sowie additive Fertigung


CompriseTec ist ein mittelständisches Unternehmen im Zentrum von Hamburg. Mit einem Fokus auf innovativen Werkstoffen und Prozesstechnologien beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, Konstruktion, Berechnung und Realisierung von Vorhaben im Polymer- und Verbundwerkstoff-Bereich. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz von der Mitarbeit an Forschungsprojekten bis hin zur Betreuung von Großserienproduktion im industriellen Maßstab. Im eigenen Kunststofftechnikum in Hamburg-Wilhelmsburg bilden wir eine Bandbreite moderner Fertigungstechnologien ab für Produktion und Entwicklung.

Ihr Aufgabenfeld:
- Umbau, Wartung und Reinigung von Verarbeitungsmaschinen
- Fertigung und Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Bauteilen (SLA und FFF-Verfahren)
- Versuchsplanung, Versuchsdurchführung und Dokumentation von Versuchsergebnissen
- Probenpräparation sowie Durchführung von Materialprüfungen

Ihr Profil:
- Studium der Ingenieurswissenschaften (z.B. Maschinenbau, Werkstofftechnik)
- Praktische Erfahrungen mit Kunststoffen und Faserverbunden
- Ausgeprägte Hands-On-Mentalität
- Eigeninitiative, strukturiertes Arbeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit

Unser Angebot:
Es erwartet Sie ein dynamisches und motiviertes Team in einem modernen Arbeitsumfeld mit spannendem Einblick und abwechslungsreichen Aufgaben in zahlreichen unterschiedlichen Technologien aus dem Kunststoff und Composite-Bereich. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eine vorhergehende telefonische Kontaktaufnahme wird begrüßt.
Vergütung: 12 € pro Stunde, ca. 40 Stunden pro Monat

Kontakt:
Dipl.-Ing. Simon Kaysser , Björn Riecken, M.Sc.
CompriseTec GmbH, Steinhöft 5, 20459 Hamburg,
Tel.: +49 (0)40 609 455 29-6, Mail: kaysser@comprisetec.de
Tel.: +49 (0)40 609 455 29-4, Mail: riecken@comprisetec.de

weitere Informationen unter: www.comprisetec.com

Antworten