Praktikum/Werkstudent/Abschlussarbeit - Entwicklung Instandhaltungskonzepte im Wachstumsprogramm S-Bahn Hamburg 2030

Die Stelle für Angebote und Gesuche von Studien- u. Diplomarbeiten, Praktika, Studentenjobs (Themen ohne weitere Beiträge nach 250 Tagen werden automatisch gelöscht.)

Moderator: (M) Mod.-Team Allgemein

Antworten
U500390
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Do, 13. Sep. 12, 13:32

Praktikum/Werkstudent/Abschlussarbeit - Entwicklung Instandhaltungskonzepte im Wachstumsprogramm S-Bahn Hamburg 2030

Beitrag von U500390 » Mi, 22. Jun. 22, 14:53

https://karriere.deutschebahn.com/karri ... fault=true

Die Stadt Hamburg und die S-Bahn Hamburg setzen sich ambitionierte Ziele: Geplant ist ein Ausbau der Verkehrsleistung auf der Schiene um deutlich über 50% bis 2030. Um die Planung zu realisieren, haben wir das Programm für das Wachstum bis 2030 aufgesetzt. In diesem Rahmen werden eine Reihe von Projekten konkret auszugestalten sowie ein Umsetzungsplan mit komplexen Zusammenhängen zu erarbeiten sein. Die Realisierung dieser Vorhaben sind wichtige Meilensteine für die Mobilitätswende - und auf diesem Weg brauchen wir Dich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für ein Praktikum von 6 Monaten für die S-Bahn Hamburg GmbH am Standort Hamburg. Alternativ kannst Du das Team auch als Werkstudent (8-16h/Woche) unterstützen!

Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Deine Aufgaben:
  • Du setzt Impulse bei der Entwicklung von Konzepten zur Optimierung der Instandhaltung
  • Du suchst selbstständig nach innovativen Lösungen, um die wachsenden Bedarfe der Instandhaltung effizient abbilden zu können
  • Dafür bist Du im Austausch mit anderen Konzernprojekten, um Maßnahmen und Lösungen der Digitalisierung und Datenanalyse in der S-Bahn Hamburg zu konzipieren
  • Zudem entwickelst Du bei der technischen Analyse der Instandhaltungsprozesse Voraussetzungen und Maßnahmen, um zunächst eine zustandsbasierte Instandhaltung zu etablieren, die im Weiteren zu einer prädiktiven Instandhaltung ausgebaut werden kann
  • Du leitest aus den erarbeiten Konzepten Anforderungen an die Werks- und Netzinfrastruktur, sowie die technologische Ausstattung der Instandhaltungsstationen ab und entwickelst diese bis zur Umsetzungsreife
Dein Profil:
  • Du befindest Dich im Studium (Wirtschafts-) Ingenieurswesen, Informatik, Digitalisierung oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Mit den gängigen MS Office-Programmen gehst Du sicher um
  • Du besitzt ein hohes Maß an analytischen und innovativen Denkvermögen
  • Zudem bringst Du Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke mit und bist zuverlässig
Benefits:
  • Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.
  • Über Teamgrenzen hinweg: Der Austausch mit anderen Studierenden, z.B. durch unser vielfältiges Event- und Vernetzungsangebot, verschafft Dir konzernweit hilfreiche Kontakte.
  • Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.
  • Nach einem erfolgreich absolvierten Praxiseinsatz sind wir gern bereit deine Abschlussarbeit zu betreuen.
Für Deine Bewerbung benötigen wir kein Anschreiben.
https://karriere.deutschebahn.com/karri ... fault=true

Benutzeravatar
Dennis Worry
Moderator
Moderator
Beiträge: 753
Registriert: So, 14. Okt. 07, 15:42

Re: Praktikum/Werkstudent/Abschlussarbeit - Entwicklung Instandhaltungskonzepte im Wachstumsprogramm S-Bahn Hamburg 2030

Beitrag von Dennis Worry » Do, 23. Jun. 22, 11:15

Klare Ansage: Tunnel-direktverbindung der S3 zu Altona/Diebsteich, bspw. ab Stade oder Buxtehude. Eine Seilbahn wäre auch denkbar. Nur so ist eine REALISTISCHE ENTLASTUNG DER AUTOBAHNEN DENKBAR.
Zur Vereinfachung ist das Skalarprodukt des zu untersuchenden Vektorraumes als Flächenintegral zweier unbekannter Funktionen definiert.
Hellgate Harburg (tm)
http://rs85.rapidshare.com/files/917478 ... LA1_Dl.pdf

Antworten