Partikeltechnologie

Diskussionen rund um Themen und Veranstaltungen des 5. Bachelor-Semesters

Moderator: (M) Mod.-Team Allgemein

Flower
TalkING. Fan
TalkING. Fan
Beiträge: 68
Registriert: Di, 07. Apr. 09, 10:08

Beitrag von Flower » Fr, 16. Mär. 12, 13:22

Also genaueres weiß ich auch nicht, aber er hat vorhin ja auch angekündigt, dass man mit einer Aufgabe und allen Fragen schon bestanden hat. Würde also die erste Vermutung schonmal bestätigen.
Und er hat schonmal erwähnt, dass man mit 80% eine 1,0 kriegt...

Mandelsplitter
TalkING. Fan
TalkING. Fan
Beiträge: 34
Registriert: Sa, 09. Jan. 10, 11:24

Beitrag von Mandelsplitter » Fr, 16. Mär. 12, 13:45

Anscheinend haben sie die Zeitknappheit schon einkalkuliert :wink:

@ Consumer whore: Mir gings genauso...musste arbeiten und konnte auch nie zur Vorlesung oder zur Übung...aber es kann ja immer mal vorkommen, dass sich der Inhalt einer Vorlesung etwas ändert...Zum Glück war das ja nicht der Fall^^

Benutzeravatar
Consumer whore
TalkING. Superposter
TalkING. Superposter
Beiträge: 450
Registriert: Di, 02. Sep. 08, 15:11

Beitrag von Consumer whore » Fr, 16. Mär. 12, 13:53

jop von der Zeit war das mal wieder der Hammer.
Warum können nicht alle Klausuren wie Wust sein :S 45Minuten Fragenteil 2h Aufgabenteil.

@Mandelsplitter
Jop hast schon recht im Endeffekt hätte ich mich gleich bei studip anmelden müssen, aber hat das nicht mehr auf den Plan das dieses Semester ne Vorlesung zu ist und die Unterlagen hat man ja ;)

@Flower
hab das garnicht mit bekommen. Haben die auch was zum Noten Termin gesagt?

Klattsuj
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 109
Registriert: Do, 14. Sep. 06, 09:32

Beitrag von Klattsuj » Sa, 21. Jul. 12, 13:44

Hallo,

wisst ihr wie das dieses Semester bei Partikel II ist mit der Formelsammlung?

Ich schreibe grade schon meine externe Diplomarbeit und habe deswegen garkeinen Einblick außer dem was bei Studip steht und darüber gibt es da nichts.

Auch keinen Fragenkatalog diesmal?
Oder soll man den alten nehmen?

Klattsuj
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 109
Registriert: Do, 14. Sep. 06, 09:32

Beitrag von Klattsuj » So, 22. Jul. 12, 19:05

hat keiner irgendwelche Infos? :?

aP
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Do, 06. Nov. 08, 17:30

Beitrag von aP » So, 22. Jul. 12, 22:44

Moin,

soweit ich weiß, darfst du zwei doppelseitig beschriebene Zettel als Formelsammlung mitnehmen. Da dürfen allerdings nur Formeln, deren Bezeichnungen und Namen der Variablen drauf, keine Diagramme oder Lösungen zu Übungsaufgaben oder Ähnliches.

Einen offiziellen Fragenkatalog gibt es nicht, ich werde mich wohl mit dem alten vorbereiten!

shevvy
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 108
Registriert: Mo, 10. Mär. 08, 20:19

Beitrag von shevvy » Fr, 27. Jul. 12, 17:26

Zitat:

Nur folgende Hilfsmittel sind bei den Klausuren „Partikeltechnologie 1 und 2“ erlaubt:

- Schreibwaren, Lineal, Geodreieck, Zirkel
- nicht programmierbarer Taschenrechner
- eigenes Papier (nur mit Matr. Nummer und Namen beschrieben/bedruckt)
- eigene Formelsammlung: 2 Blätter (DIN A4), beidseitig beschrieben/bedruckt; nur
Gleichungen und Symbolverzeichnisse

zeRo9
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Di, 07. Apr. 09, 13:20

Beitrag von zeRo9 » Di, 11. Feb. 14, 15:14

Hat jemand die PT2 Klausur(en) der/des letzten Semester(s) und könnte die bereitstellen?
Weder im DDD, StudIP, TUHH-Netz, Xiplot noch auf mydrive gibts da was zu. Ich habe lediglich die SS2012 Klausur gefunden.
Wie ist die Klausur aufgebaut? Immer noch 4 Fragen + 4 Aufgaben?
Gilt der Fragenkatalog noch (MVT2_Fragenkatalog_mit_Antworten von myDrive) und kommt der überhaupt vom Institut?
Besten Dank

Derk
TalkING. Freak
TalkING. Freak
Beiträge: 163
Registriert: Do, 20. Nov. 08, 18:01

Beitrag von Derk » Di, 11. Feb. 14, 17:11

Mehr als die VT-Mydrive-Sachen hatte ich letztes Semester auch nicht gefunden.

Im SoSe 13 kamen dann 3 Rechnen-Aufgaben dran. Meine Erninnerungen daran:
1) Wirbelschicht. Irgendwie aus Messwerten (Delta P, u) die Werte für die Höhe H der Wirbelschicht und die minimale Fluidisierungsgschwindigkeit ermitteln. Dann noch was mit "Reh-Diagramm"... ziemlich crazy...
2) Pneumatisches Förderung. So ähnlich wie Übung 4.1 (auch vom Rechnenumfang her)
3.) Agglomeration. a) Glasübergangstemperatur
b) Ählich wie Aufgabe 6.3 aus dem Übungsskript. Ein Intervallzyklus berechnen.

und dann noch 3 Fragen:
1) Ähnlich Nr.31 aus Katalog
2.) Kraft-Weg-Kurven ... ähnlich Nr.27-29
3.)Partikelverteilungsdiagramm. Eine Kurve q0 vs dp auftragen und man sollte einzeichen, wie sich die Kurve Bruch/Agglomeration/Granulation verschiebt...

Naja, das war's dann auch schon, haha :twisted: ... alles in allem viel zu wenig zeit (90. Minuten) und viel zu umfangreich meiner Meinung nach. Aber man ist ja sowieso einiges gewohnt...

barbette
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 21. Nov. 11, 16:16
Wohnort: Harburg, Hamburg

Pat II

Beitrag von barbette » So, 16. Feb. 14, 12:11

Hallo Leute,

Ich muss am dienstag Partikeltechnologie II schreiben und kommt immer noch nicht klar mit Aufgabe 6.3. Kann jemand mich bitte sagen, wie man diese Aufgabe rechnen muss. Danke

Antworten