TalkING. Foren-Übersicht
 TÜber TalkING.  TPR  TMitarbeit  TNutzerregeln
 TRSS Feed  TLinks  TImpressum
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Masterand(en) Faserverbund Pultrusion für die Luftfahrt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Ansicht    TalkING. Foren-Übersicht -> Arbeitsamt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Comprisetec
TalkING. Newbie
TalkING. Newbie


Anmeldedatum: 12.07.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mo, 23. Okt. 17, 14:01    Titel: Masterand(en) Faserverbund Pultrusion für die Luftfahrt Antworten mit Zitat

Thema:
Pultrusion von faserverstärkten Kunststoffprofilen für Anwendungen in der Luftfahrt - Materialevaluation & Prozessoptimierung
----------------------------------------------------
Beschreibung:
Die Pultrusion ist ein Prozess zur Herstellung endlos-faserverstärkter Kunststoffprofile. Dabei werden üblicherweise Kohlenstoff- oder Glasfasern verwendet, die während des Prozesses kontinuierlich in eine duroplastische Matrix eingebettet und als ausgehärtetes Profil aus dem Werkzeug gezogen werden. Eine wesentliche Herausforderung liegt dabei in der optimalen Tränkung der Fasern.
Für Anwendungen in der Luftfahrt werden derzeit Phenolharze eingesetzt. Diese weisen zwar gute Entflammbarkeits-, Rauch- und Toxizitätseigenschaften (FST) auf, haben aber erhebliche Nachteile hinsichtlich ihrer Verträglichkeit in der Anwendung, der mechanischen Eigenschaften sowie auch im Hinblick auf die Verarbeitbarkeit in automatisierten Prozessen wie z.B. der Pultrusion.
Die Entwicklung und Evaluation alternativer FST-Matrixsysteme ist daher von großer Bedeutung und bildet einen Schwerpunkt der vom BMBF geförderten Forschungsprojekte Greeninteriors und COMP-1633.

--------------------------------------------------------------

Aufgabenbeschreibung:
Je nach deinen individuellen Interessen und Fähigkeiten kann die Aufgabenstellung deiner Arbeit einen oder mehrere der folgenden Aspekte beinhalten:
- Einarbeitung in die Pultrusion und bestehende Anlagentechnik, Evaluierung und Umsetzung von Möglichkeiten zur Optimierung der Anlagenkomponenten und Verfahrensschritte,
- Auswahl und Beschaffung verschiedener Matrixsysteme, Materialspezifische Prozessoptimierung und Analyse der Verarbeitungseigenschaften, Durchführung einer Parameterstudie zur Analyse der Zusammenhänge (Abzugskraft, Fasergehalt, Temperatur, Prozessgeschwindigkeit) im Pultrusionsprozess,
- Durchführung mechanischer und thermischer Versuche,
- Recherche geeigneter Methoden und Sensorik zur Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle, Integration in die bestehende Anlage, Durchführung experimenteller Versuche.

---------------------------------------------------------
Wenn du Interesse an einer spannenden und praktischen Forschungsarbeit in der Industrie hast, dann sprich mich gerne an!


Kontakt:
Johanna Roestel, Comprisetec GmbH
Steinhöft 5, 20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 609 455 293
Mail: roestel@comprisetec.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Ansicht    TalkING. Foren-Übersicht -> Arbeitsamt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum - Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche Übersetzung von phpBB.de
TUHH implementation by talking networks © c4.media